Sichtbarkeitsreport - 2. Ausgabe

FALLSTUDIE 1 HÜNI+CO Branche: Funktionsbeschichtung Mitarbeiterzahl: 60 AUSGANGSSITUATION UND PROBLEMSTELLUNG: Bisheriger Auftritt entspricht nicht dem Standing von HÜNI+CO als traditionsreiches Familienunternehmen und internationaler Marktführer in der Branche. LÖSUNGSSTRATEGIE UND ERGEBNIS: Die Zielsetzung lautet, dem Unternehmen einen prägnanten, der Marke entsprechenden wertigen Auftritt zu verleihen. Neben der fachlichen Expertise spielt künftig die besondere Aura von HÜNI+CO als ältestes Industrieunternehmen in Friedrichshafen eine zentrale Rolle. Unternehmensphilosophie Im Rahmen der vorangestellten Markenpräzisierung nimmt die ganz eigene gewachsene Unternehmensphilosophie von HÜNI+CO künftig eine bedeutende Funktion ein. Wesentliche Eckpfeiler sind hierbei tagtäglich gelebte Werte sowie die Wertschätzung des anderen. Ebenso wie die Leidenschaft, für jeden Kunden die individuell optimale Lösung zu finden. Employer-Branding Insbesondere im Bereich Employer-Branding sind diese Aspekte bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitern von besonderer Bedeutung. Unternehmensbroschüre – als zentraler medialer Baustein In Zeiten der Digitalisierung erzielt eine betont wertige, gut gemachte Imagebroschüre ein besonderes Maß an Aufmerksamkeit. Gerade bei Familienunternehmen mit Geschichte ist sie ein nicht zu unterschätzendes haptisches Medium, das den eigenen Betrieb zum Leben erweckt. Und gerade jetzt, wo Messen wieder stattfinden dürfen, ist eine ansprechende Unternehmensbroschüre ein ideales Give Away für potenzielle Kunden. „Als traditionsreiches Familienunternehmen, gegründet 1859 in Friedrichshafen, Anbieter individueller Funktionsbeschichtungen waren wir auf der Suche nach einer neuen Agentur – die Aufgabenstellung: eine Imagebroschüre, die unser Unternehmen und unser Angebotsspektrum mit all seinen Facetten widerspiegelt. Die Wahl fiel auf Kaos aus Wangen. Und das Ergebnis spricht für sich selbst!“ ALEXA HÜNI | GESCHÄFTSFÜHRERIN HÜNI GMBH + CO. KG

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3ODU=