Buyer Persona Workshop

KAOS für mehr Treffsicherheit – erreichen Sie Ihre Zielgruppe.

Sie haben das Gefühl, Ihre Marketingstrategien verlaufen ins Leere und bringen nicht den gewünschten Erfolg? Wir bieten Ihnen einen 60-minütigen Online-Workshop, in dem Sie alles rund um die Zielgruppe erfahren. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für nur 99,99 Euro je erarbeitetes Buyer-Persona-Profil.

*Bitte beachten Sie: Die Terminbuchung ist verbindlich. Es fällt eine Rechnung in Höhe von 99,99 EUR (für jedes Profil) mit der Buchung an.

Beispiel Persona Georg

Alles auf einen Blick

Rund um den Workshop

Wie finde ich heraus, wer meine Zielgruppe ist? Diese Frage stellen sich alle Unternehmer zu Beginn, aber ist sie wirklich zielführend? Wollen Sie eine Gruppe beim Marketing ansprechen? Ist es nicht zielgerichteter, einen typischen Kunden mit seinen Problemen und Erwartungen direkt anzusprechen? Genau diese große Chance bietet unser Workshop!

Workshop-Format:
Buyer Persona Workshop – Wie sehen meine Traumkunden aus?

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, PR oder Kommunikation

Kosten: 
Einmalig 99,99 Euro (je Profil)

Dauer: 
ca. 1 Stunde via Google Meet

*Bitte beachten Sie: Die Terminbuchung ist verbindlich. Es fällt eine Rechnung in Höhe von 99,99 EUR (je Profil) mit der Buchung an.

Faktencheck

Was ist eine Buyer Persona?

Es handelt sich um ein Konzept aus dem Marketing, das die Zielgruppe präzisiert bzw. auf der persönlichen Ebene abbildet: Sie beschreiben mit der Buyer Persona einen typischen Vertreter aus der gesamten Zielgruppe, der als Querschnitt sehr repräsentativ ist. Ihre potenziellen Käufer erhalten eine fiktive Persönlichkeit, sodass im Workshop wirklich von einem Kennenlernen die Rede sein kann. Mit der im Workshop erarbeiteten Buyer Persona lernen Sie die Bedürfnisse, Motive und Herausforderungen Ihrer Kunden differenziert kennen, wodurch sich Produkte, Marketingmaßnahmen und Service sehr viel besser auf den typischen Kunden abstimmen lassen!

Kennen Sie die Bedürfnisse und Erwartungshaltungen Ihrer Kunden, können Sie das Marketing und den Kundenservice zielfokussierter ausrichten. Unsere Erfahrungen zeigen, dass hier in vielen mittelständischen Unternehmen sehr viel Potenzial ungenutzt ist.

Frau wählt Bilder von Menschen aus
KAOS Werbeagentur Büro Wangen im Allgäu

Ihre Vorteile durch den Workshop

Mit der Buyer Persona wird Ihre Zielgruppe fassbarer

  • Geben Sie Ihrer Zielgruppe ein greifbares Gesicht und bringen Sie menschliche Bedürfnisse mit ins Spiel.
  • Sie wissen mit diesem Konzept, was Ihr typischer Kunde will bzw. kaufen würde.
  • Mit einer konkreten Person im Hinterkopf fällt die passende Ansprache wesentlich leichter, Streuverluste lassen sich minimieren.
  • Content- und Inbound-Marketing erreichen mit neuer Zielfokussierung eine weitaus höhere Effizienz.

Marketing-Update

Buyer Persona Workshop als perfekter Einstieg

Wenig Zeit und Ressourcen für enorme Geschäftschancen: Wir bieten Ihnen einen einstündigen Workshop, um der Buyer Persona Ihres Unternehmens ein konkretes Profil zu verleihen. Auf dieser Basis lässt sich aufbauen, direkt danach zeigen sich beim Marketing bzw. der Kundenansprache Optimierungspotenziale.

Mit der KAOS Werbeagentur können Sie weitere Schritte für mehr Sichtbarkeit gehen, denn hierin liegt unsere Kernkompetenz. Folgemaßnahmen wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), ein Website- Relaunch oder umfassende Social-Media-Betreuung helfen Ihnen dabei, Ihrem typischen Kunden auf allen relevanten Kanälen wesentlich zielgenauer abzuholen.

Ein kleiner Einblick

Was erwartet Sie in unserem Workshop?

In unserem 60-minütigen Workshop erwartet Sie ein Einblick in das Thema der Buyer Persona und dessen Nutzen für Ihr Marketing. Gemeinsam mit dem KAOS-Moderator erstellen Sie eine Persona, welche Sie als Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen möchten. Dadurch, dass der Workshop in kleinen Gruppen innerhalb Ihres Unternehmens stattfindet, bietet die Zeit auch genug Raum, um offene Fragen zu beantworten.

Außerdem beraten wir Sie gerne über mögliche weitere Vorgehensweisen für Ihr Marketing, bei dem Sie von dem Besuch dieses Workshops profitieren. Da Sie nun Ihrer Zielgruppe ein Gesicht verliehen haben und diese fiktive Person im nächsten Schritt erreichen wollen.

Wie kann ich am KAOS Workshop teilnehmen?

Sie können sich bei Fragen zum Workshop telefonisch beraten lassen oder direkt online Ihren Termin buchen. Sie werden schnell erkennen, dass sich durch den intensiven Austausch neue Geschäftschancen ergeben. Als Experten für mehr Sichtbarkeit im Mittelstand unterstützen wir Sie in allen erfolgsrelevanten Bereichen.

Die Erstellung jedes Profils kostet einmalig nur 99,99 Euro. Durch die digitale Konzeption stellen Standort, Termine und der Faktor Zeit keine Hinderungsgründe dar: Das Kennenlernen kann zeitnah starten! Lassen Sie uns Ihre Kunden dort abholen, wie sie sind: Innerhalb einer großen Gruppe kann das nicht funktionieren, dort gehen einzelne Bedürfnisse in der Masse unter.

Starten Sie jetzt Ihren Workshop!

*Bitte beachten Sie: Die Terminbuchung ist verbindlich. Es fällt eine Rechnung in Höhe von 99,99 EUR mit der Buchung an.

Sie haben Fragen?

Kurt Schauer
Kurt Schauer

Geschäftsführer

Was ist der Unterschied zwischen Buyer Personas & Zielgruppen?

Oft werden die Begriffe Zielgruppe und Buyer-Persona synonym verwendet, obwohl sie eigentlich unterschiedliche Konzepte darstellen. Die Zielgruppe umfasst alle Personen, die ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen könnten. Die Buyer Persona hingegen ist eine fiktive Person, die das ideale Kundensegment für ein Unternehmen repräsentiert. Die Persona umfasst nicht nur demografische Daten, sondern auch Details zur Persönlichkeit, Interessen und Kaufverhalten. Zielgruppenbeschreibungen sind meist allgemeiner Natur, während Buyer Personas dafür genutzt werden, um gezieltere Marketingstrategien zu entwickeln. Es ist wichtig, beide Konzepte zu verstehen, um ein erfolgreiches Marketing zu ermöglichen.

Die Bedeutung einer Buyer Persona im B2B Bereich

In der Welt des B2B-Marketings ist es von entscheidender Bedeutung, die Buyer Persona zu verstehen. Eine Buyer Persona ist eine fiktive Repräsentation Ihrer idealen Kunden – basierend auf Forschung und Daten zu Ihren tatsächlichen Kunden. Ihre Kenntnisse darüber, wer Ihre Kunden sind, was sie motiviert und welche Probleme sie haben, hilft Ihnen dabei, Ihre Marketingbemühungen zu optimieren und Ihre Verkaufsergebnisse zu verbessern. Durch die Schaffung von Inhalten, die auf die Bedürfnisse und Herausforderungen Ihrer Zielkunden zugeschnitten sind, können Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie sich für Ihre Produkte oder Dienstleistungen entscheiden. Das Verständnis der Buyer Persona B2B ist ein integraler Bestandteil eines erfolgreichen B2B-Marketings und sollte in jeder Marketingstrategie berücksichtigt werden.

Buyer Persona B2C – ist das notwendig?

In der heutigen digitalen Welt ist es wichtig, dass Unternehmen ihre Zielgruppe genau kennen, um erfolgreicher zu sein. Durch die Erstellung einer Buyer Persona B2C können Unternehmen besser verstehen, wer ihre Kunden sind, was sie wollen und welche Bedürfnisse sie haben. Das ermöglicht es Unternehmen, ihre Marketing- und Vertriebsstrategien genau auf ihre Zielgruppe abzustimmen und somit erfolgreicher zu sein. Wenn Sie also noch keine Buyer Persona B2C erstellt haben, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, denn es kann einen großen Unterschied in Ihrem Geschäftserfolg ausmachen.

Wie erstellt man eine Buyer Persona?

Die Erstellung einer Buyer Persona erfordert umfangreiche Recherchen und Analyse, um typische Verhaltensmuster und Merkmale zu identifizieren. Dazu gehören beispielsweise demografische Daten wie Alter und Einkommen, persönliche Interessen, Kaufverhalten und Kaufmotivation. Eine Buyer Persona sollte so detailliert wie möglich sein, um die Marktforschung und die darauf basierende Marketingstrategie zu optimieren. Die Arbeit an dieser Persona ist ein fortlaufender Prozess, der ständig durch neue Daten und gesammelte Erfahrungen aktualisiert und angepasst wird.

Leitfaden Buyer Persona

Um Ihnen vorab beim Erstellen einer Buyer Persona zu helfen, haben wir ein paar Tipps und Ideen zusammengestellt.

  1. Definieren Sie Ihre Zielgruppe – Beginnen Sie damit, das Zielpublikum zu definieren und zu finden. Wo stehen die Menschen? Was sind ihre Interessen? Wofür interessieren sie sich? Welcher sozialen Gruppierung gehören sie an?
  2. Identifizieren Sie deren Bedürfnisse – Untersuchen Sie die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe. Was braucht es, um ihnen zu helfen? Wissen, Produkte oder Dienstleistungen?
  3. Fokus auf Lebensqualität – Denken Sie an Wege, wie Ihr Produkt oder Dienstleistung das Leben der Leute verbessern kann. Wird es den Tagesablauf erleichtern? Werden bestimmte Probleme gelöst? Welche Kriterien muss es erfüllen?
  4. Verstehen von psychologischen Einflüssen – Machen Sie sich selbst mit den psychologischen Auswirkungen bekannt, die auftreten können, wenn Kunden entscheiden ob sie etwas kaufen oder nicht.
  5. Persönliche Information sammeln – Sammeln Sie persönliche Information über Ihre potenziellen Kundentypen, aber missbrauchen Sie diese Information nicht in irgendeiner Weise! Halten Sie dieses Daten sicher und anonymisiert!